Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktivitäten und Mobilitäten bei diesem Comenius - Projekt

- Weitere Fotos des Projekts befinden sich unter >Fotodoku >Comenius Regio -

 

 

1. Aktivität:

Freundeskreis Dierdorf - Krotoszyn, 13.09.2012, Verbandsgemeinde Dierdorf

Präsentation und Konferenz zum Thema "Verbesserung der Kommunikation durch Erlernen der Fremdsprache für die Partner",

besserer Jugendaustausch und Feriensprachschulen;

Eröffnung des Comenius-Regio-Projekts

 

 

Comenius-Regio Eröffnungskonferenz in DierdorfComenius-Regio Eröffnungskonferenz in Dierdorf

Bürgermeister R. Czuszke und 
H. RasbachBürgermeister R. Czuszke und H. Rasbach

 

    Comenius-Regio, Eröffnungskonferenz, Dierdorf 
Kamila Riedrich, Wolfgang SchutoComenius-Regio, Eröffnungskonferenz, Dierdorf Kamila Riedrich, Wolfgang Schuto

 

 


 

2. Aktivität:

Kreisverwaltung Neuwied, 22./23.10.2012

Studienbesuche zum Thema "Finanzierungsprobleme der Bildungsaufgaben und Schwierigkeiten mit dem Erhalt der Schulen"

 

Teilnehmer:   Ryszard Czuszke (Vizebürgermeister Krotoszyn), Jacek Kepa (Öffentlichkeitsarbeit), Adam Szymczak (Finanzabteilung);

                        Mechtild Laupichler und Daniela Benner (Kreisverwaltung Neuwied);

                        Kamila Riedrich, Wolfgang Nieß, ( Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn );

                        Heiderose Fahr, Rosi Schneider ( Nelson-Mandela-Realschule plus, Dierdorf )

Orte:               Kreisverwaltung Neuwied

                        David-Roentgen-Schule Neuwied

                        Kinzingschule Neuwied

                        Ludwig-Erhard-Schule Neuwied

                        Roentgen-Museum Neuwied

 

Kreisverwaltung NeuwiedKreisverwaltung Neuwied  

 

    Roentgen-Museum NeuwiedRoentgen-Museum Neuwied

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                   




Teilnahme an der Comenius-Regio-Jahrestagung 2012

11. / 12. Dezemder 2012 in Dresden:

Daniela Benner für die Kreisverwaltung Neuwied

Kamila Paterek-Riedrich für den Freundeskreis Dierdorf - Krotoszyn 

 

 

   

 

 

3. Aktivität:

Comenius-Regio-Konferenz in der Nelson-Mandela-Realschule plus in Dierdorf

09. bis 11. April 2013

Administration und Schulorganisation an der Realschule plus

 

Teilnehmer: Delegation der Schulverwaltung und Schulleitung aus Krotoszyn

                       Vertreter der Kreisverwaltung Neuwied

                       Vertreter des Freundeskreises Dierdorf - Krotoszyn

                       Kolleginnen und Kollegen der Realschule plus in Dierdorf

 

Konferenz I :  Schulangebot in der Sek 1 in Rheinland-Pfalz

                      Differenzierung und Förderung

                      Individuelle Fächerwahl sowie integrative Möglichkeiten durch Musik, Kunst und Sport

                      Besuch des entsprechenden Unterrichts in verschiedenen Klassen, Vorstellung der Schülerfirma

 

Konferenz II:  Das Schulsystem in Rheinland-Pfalz (Übergänge, Voraussetzungen, Abschlüsse)

                      Stundentafel der Realschule plus, Schwerpunkte in den Klassenstufen

                      Wahlpflichtfächer: Bedeutung im Fächerkanon und bei der individuellen Förderung

                      Aufgaben der Schulleitung

                      Finanzierung von Neuanschaffungen

                      Unterrichtsorganisation an einer Ganztagsschule (GTS)

                      Aufgaben der Inklusion und Entwicklung der Förderschulen

Gemeinsame Tagesfahrt nach Trier mit Besichtigung des römischen Erbes und der Altstadt

                                                                                                                                                                                                                                            

                                      

   

Porta Nigra, TrierPorta Nigra, Trier

 

 

Treffen zur Vorbereitung des Zwischenberichts von Comenius Regio 2

Krotoszyn, 24. - 28. April 2013:

 

Teilnehmer:  Mechtild Laupichler, Daniela Benner, Kamila Paterek-Riedrich, Rosemarie Schneider,

                       Heiderose Fahr, Heike Mies

                       Ryszard Czuszke als Vertreter des Amtes und Vorsitzender des Krotoszyner Freundeskreises,

                       Frau Mielcarek als Leiterin der Schulbehörde,

                       Frau Rybakowska, Direktorin der Schule in Benice sowie weitere Vertreter vom Amt Krotoszyn

                       und den Landesbehörden

 

Programm:   Besuch der Schule in Benice, Aussprache mit Kollegium und Direktion

                       Besuch des Schulkomplexes Nr. 7 mit Integrationsabteilung,

                       Erfahrungsaustausch zwischen den Vertretern der deutschen und polnischen Schulen

                       bezüglich der Inclusion und Integration von behinderten Schülern in den normalen Schulalltag,

                       Unterrichtsbesuch in den Klassen mit behinderten Schülern, Gespräche mit Betroffenen.


 

                               

  

                                                  

Comenius-Regio-Konferenz in Krotoszyn / Polen 

24./25. Mai 2013

 

Teilnehmer: Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn

                      VG Dierdorf

                      Nelson-Mandela-Realschule plus Dierdorf

                      Vizebürgermeister Krotoszyn und Vorstand polnisch-deutscher-Freundschaftskreis

                      Vertreter aller Krotoszyner Partnerstädte

                      Landrat Kreis Krotoszyn

                      Schuldirektoren, Lehrer und Schüler aus Krotoszyn und Benice

 

1. Tag:   Konferenz zum Thema: "Die Bedeutung der Freundeskreise bei der internationalen Zusammenarbeit als Hilfe

               bei der Verwaltung der internationalen Städtepartnerschaften".

               Berichte der einzelnen Vereine zu den Städtepartnerschaften unter den Aspekten

               Menschen / Veranstaltungen / Ergebnisse und Erfolge.

               Betroffene Partnerschaften: litauisch-polnisch, französisch-polnisch, niederländisch-polnisch,

               amerikanisch-polnisch, türkisch-polnisch und deutsch-polnisch.

 

2. Tag:   Premiere des Dokumentarfilms "Sendung" im Kino Krotoszyn über die Freundschaft zwischen einer deutschen

               und polnischen Familie zur Zeit des zweiten Weltkrieges und den Jahren danach. Dokumentation einer wahren

               Begebenheit aus Krotoszyn.

               Anschließendes Treffen und Gespräche mit Zeitzeugen, dem Gesandten der deutschen Botschaft in Warschau

               sowie den polnischen Filmemachern.

 

 

 

 

Comenius-Regio Konferenz in Dierdorf

am 09.08.2013 in Dierdorf

 

Teilnehmer: Freundeskreis Dierdorf - Krotoszyn

                       Bürgermeister VG Dierdorf

                       Vizebürgermeister Stadt und Gemeinde Krotoszyn mit

                       Vertretern der Verwaltung

                       Deutsch-polnischer Freundschaftsverein Krotoszyn

 

    Verbandsgemeindeverwaltung DierdorfVerbandsgemeindeverwaltung Dierdorf

 

Inhalt der Konferenz:

Vortrag und Diskussion in der Verbandsgemeinde-Verwaltung Dierdorf zur bilateralen Partnerschaft der Freundeskreise in Deutschland und Polen sowie ihre Bedeutung für die europäische Integration.

Eingebettet wurde das Treffen in ein Rahmenprogamm mit Exkursionen in die Eifel und nach Koblenz. Weitere Fotos hierzu unter >Fotodoku >Comenius Regio sowie >Rhein in Flammen 2013

 

 

 

 

Comenius-Regio-Konferenz am 25.10.2013

Der polnisch-deutsche Freundschaftskreis in Krotoszyn organisierte eine Comenius-Regio-Konferenz u.a. für die Direktoren der Krotoszyner Schulen mit dem Thema "Einfluss der Partnerschaft auf das Europäische Bildungswesen".

Es kamen Vorträge von allen Krotoszyner Schulen, die Comenius-Regio in der Vergangenheit geführt haben oder z. Zt. führen. Des weiteren war der Vorstand des Freundeskreises Dierdorf-Krotoszyn an dieser Konferenz beteiligt.

Dabei fand auch die feierliche Eröffnung des Krotoszyner Kulturjahres 2014 im Rathaus von Krotoszyn statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshop "Neue Gestaltung der Sommersprachschule in Krotoszyn",  7. - 9.12.2013 in Dresden

Teilnehmer:  Vertreter des Krotoszyner Vereins für deutsch-polnische Zusammenarbeit und der Vorstand des Freundeskreises Dierdorf - Krotoszyn

 

Während dieser Konferenz wurde die Notwendigkeit der Reorganisation der Sommersprachschule in Krotoszyn deutlich. Die Anpassung an die

neue Zeit und neue Erwartungen unter Berücksichtigung der zehnjährigen Erfahrungen sollte hier mit einfließen. Während des Meinungsaustauschs

wurde ein neues Modell beschlossen, das schon 2014 getestet werden soll. Die große Bereitschaft zur Verbesserung und die meinungen der

Teilnehmer waren die Hauptvoraussetzung der veränderung.

Workshop Dresden 2013Workshop Dresden 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kamila und FranekKamila und Franek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Comenius-Regio-Konferenz "Strukturen und Organisation des lokalen Bildungssystems"

6. - 8.5.2014 in Neuwied und Dierdorf

Teilnehmer:  Mitglieder der Stadtverwaltung Krotoszyn, der Kreisverwaltung neuwied sowie des Freundeskreises Dierdorf - Krotoszyn

Im Rahmen des Projekts sollen die Möglichkeiten erarbeitet werden, die sich durch einen Wechsel der Schulträgerschaft ergeben.

Es wurden hierbei auch Schulen in privater Trägerschaft mit einbezogen.

Martin-Butzer-GymnasiumMartin-Butzer-GymnasiumFörderschule EngersFörderschule Engers

 

                                                                                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comenius -Regio-Konferenz "Die deutsche Sprache öffnet Türen in Europa"

20. - 25.5.2014 im Schulkomplex Jan Pawel II in Benice und

"Neue Aufgaben für die Selbstverwaltung als führende Kraft der Bildungseinrichtungen"

in Krotoszyn sowie Workshops "Mittel der EU für die Bildung"

 

Teilnehmer:  Mitglieder der Kreisverwaltung Neuwied, Vertreter der Nelson-Mandela-Realschule plus, Mitglieder des Freundeskreises

Dierdorf - Krotoszyn, Mitarbeiter der Stadt und Gemeinde Krotoszyn, Mitglieder des Krotoszyner Vereins für polnisch-deutsche

Zusammenarbeit.

Schulkomplex Jan Pawel II BeniceSchulkomplex Jan Pawel II Benice

Die internationale Konferenz diente der Zusammenfassung des zweijährigen und dreiseitigen Projekts Comenius-Regio. Es wurden

u.a. neue Methoden des Fremdsprachenunterrichts und pädagogische Innovationen vorgestellt.